Unser Team setzt sich aus Fachkräften zusammen die viele Jahre Erfahrung im Umgang mit Haut und Haar haben. Als Friseurin arbeitet man so nah am Menschen wie sonst nur wenige Berufsgruppen. Durch diesen Umstand entsteht eine Nähe die zum Austausch einlädt, für ein gutes Gespräch aber auch einfach nur zum entspannten Wohlfühlen genutzt werden kann. Jeder im Team hat seine Qualitäten die von unterschiedlichsten Kunden/innen geschätzt wird. Wir freuen uns, dass wir auf so viele Jahre gute Zusammenarbeit und Erfolg zurückblicken können.

 

 

Margit

Als Naturfrisörin freue ich mich mit Stoffen zu arbeiten die gesund sind und zu gutem Haut und Haargefühl führen. Als Frau freue ich mich in einem Alter zu sein, in dem ich im Leben angekommen bin und mein Selbstbewusstsein nicht an den Zustand meines Aussehens gebunden ist. Als Chemie-Friseurin freue ich mich kreativ zu arbeiten und meinen Kundinnen mit den Ergebnissen strahlende Gesichter zu zaubern. Als Chefin eines Teams freue ich mich, dass ich ein Teil des Teams bin, und ich wertgeschätzt werde. Ich habe einen erfüllenden Beruf, arbeite in einem schönen Geschäft mit Menschen die ich sehr gern habe. Danke, an alle die das möglich machen. 

Natascha

Für mich ist es schön die Menschen ganzheitlich unterstützen zu können.Wir haben hier im Salon ein großes Netzwerk und können damit einen Beitrag leisten , das unsere Kunden nicht nur das Beste für ihre Haare bekommen,  sondern auch Körper,Geist und Seele versorgt werden.
Ich freue mich ihnen beratend zur Seite stehen zu können.

Natascha

Martina

Ich bin Friseurin, weil ich gerne Menschen - meine Kunden - am Ende eines Termines Sätze sagen höre:" Ich fühle mich jetzt wieder wie neu geboren". Das zu ermöglichen ist mein Talent und es fühlt sich auch für mich sehr gut an. Es wäre herrlich nur als Naturfriseur zu arbeiten, weil es einfach für alle Beteiligten gesünder ist, aber ich mache auch die herkömmlichen Friseurarbeiten gerne, da sich dadurch mein Arbeitsalltag interessanter und variantenreicher gestaltet. Für meinen Teil liebe ich es mit den Naturprodukten von allem CulumNatura meine Haut und Haare zu pflegen und diese Erfahrungen an meine Kunden weiterzugeben. Bei meinen Beratungen kann ich auch gerne den Bereich Stil und Typ-Beratung miteinbeziehen, da ich mir im Bereich Farben und Formenlehre viel Erfahrung und Wissen angeeignet habe. Zu einem ganzheitlichen ansprechenden Erscheinungsbild gehört eben nicht nur die Frisur sondern auch Kleidung und Make-up. Ich freue mich, eine Arbeit zu haben, nicht nur um Geld zu verdienen, sondern die mir selbst sehr viel Freude macht.

Alexandra
Alexandra Stöckl | Sie bringt mit ihrem Humor, Engagement und Kraft alles in Bewegung. Die Lachmuskeln genauso wie das Bewusstsein für mehr Selbstachtung und Gesundheit. Fachlich ist sie unsere Wilde. Die Richtige für DIE neuesten Trends. Speziell unsere Herren schätzen ihre Schnelligkeit und ihr Geschick selbst den widerspenstigen Haaren die gewünschte Form zu geben.
Elle

Natur und Frisör wie lässt sich das vereinbaren?

Da so viele Menschen in der heutigen Zeit Allergien und Unverträglichkeiten haben, suchten wir in unseren Betrieb Alternativen und haben sie gefunden.

Der Naturfrisör ist einfach so viel mehr als Shampoo, Haare schnieden und Henna färben.Ich als Naturfrisörin sehe den Menschen ganzheitlich, schau mir an was meine Kunden jetzt brauchen.

Es ist für mich der Einklang mit der Natur und auch damit achtsam und bedacht mit unseren Kunden und Produkten umzugehen. Ich schaffe einen harmonischen Einklang in das Arbeitsklima und das ermöglicht mir eine entspanntere Sichweise in meiner Arbeitswelt. So kann ich eine Basis der ganzheitlichen Betrachtungsweise schaffen.

Elle Schertler

Medina
Nadalie

Friseurin, weil Superheldin kein Beruf ist!
Der Beruf Frisör ist nicht nur einfach ein Beruf, dahinter steckt einfach viel mehr. Wir Friseurinnen versuchen so gut wie alles damit unsere Kunden zufrieden sind. In der heutigen Zeit gibt es leider immer mehr Allergien und Unverträglichkeiten. Deswegen hat sich unser Salon „Salon Madiva“ damit beschäftigt etwas zu finden mit dem wir den betroffenen Mensch genauso ihre Wünsche erfüllen können. Ich selbst wollte immer schon Frisörin werden und als ich in die Lehre eingestiegen bin war mir klar, dass es nichts Besseres als diesen Beruf für mich gibt. Noch dazu, als ich erfahren habe, dass wir mit Natürlichen Produkten und Farben arbeiten. Damit hat mich der Beruf noch mehr begeistert. Auch als Naturfrisörin ausgebildet zu werden bedeutet für mich sehr viel. Nur schon alleine zu wissen, dass die Haare von der Pflanzenfarbe nicht geschädigt werden ist ein gutes Gefühl. Außerdem ist schon der Geruch der Naturhaarfarbe um einiges angenehmer als der Geruch einer Chemiefarbe.
Nathalie Krebs


 

Unsere Lehrlinge werden von Anfang an in den Arbeitsablauf unseres Tagesgeschäftes eingebunden. Im Ausbildungssystem haben wir Young Diva entwickelt. Dies ermöglicht unseren jungen Arbeitskräften an Modellen innerhalb ihrer Arbeitszeit und im normalen Ablauf Friseurtätigkeiten auszuüben. Näheres zu Young Diva.

 

 

madivapunkt left